Sidebar

Anamnese

Die Basis einer homöopathischen Behandlung bildet ein ausführliches Gespräch mit einer Dauer von meist 1,5 bis 2 Stunden. Die sogenannte Erstanamnese ermöglicht dem Homöopathen, ein passendes Arzneimittel zu finden. Klinische Diagnosen sind wichtig, aber noch wichtiger ist die ganz individuelle Art und Weise eines Menschen, seine Krankheit zu erleben und darauf zu reagieren.

 

Behandlungskosten

Private Krankenkassen, Beihilfen sowie private Krankenzusatzversicherungen erstatten in der Regel den größten Teil der Kosten. Die homöopathische Behandlung wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgerechnet. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung, ob und in welcher Höhe Ihre Krankenkasse die Kosten erstattet.
Gesetzliche Krankenversicherungen erstatten die Kosten leider nicht.


Homöopathie
Erstanamnese
einschl. Nachbearbeitung und Arzneimittelverordnung

Dauer 1 – 1,5 Stunden
für Kinder bis 4 Jahre: 120 €
Kinder ab 4 J. u. Jugendliche: 140 €
Erwachsene: 165 €



Telefonische Beratungen
Telefonische Beratungen 10-20 € (je nach Zeitbedarf)
Außerhalb der Praxiszeiten 30% Wochenend-Aufschlag

Der telefonischen Beratung liegt ein Stundensatz von 60 € zugrunde.